Rare Oil Blend von Vestige Verdant

Ein Öl über meine Tagespflege aufzutragen ist für mich ein Muss, damit die Haut den ganzen Tag über geschmeidig bleibt. In der Regel nutze ich dafür Bio-Arganöl

Danke an meine Schwester

Doch vor Kurzem bin ich Dank meiner Schwester auf die Marke Vestige Verdant aufmerksam geworden. Diesmal habe ich Rare Oil Blend von Vestige Verdant vier Wochen lang ausgetestet. Dieser beinhaltet Argan-Öl, Neroli-Öl, Sanddorn-Kernöl, Patschuli-Öl und Karottensamen-Öl.  Ich habe es auch nachtsüber aufgetragen, um die volle Wirkung erzielen zu können. Zusätzlich hierzu habe ich das Infinity Eye Serum und die Maske getestet. Da ich generell viel Wert auf Hautpflege lege, ob es von Innen oder Außen ist, ist meine Haut entsprechend immer gepflegt. Jedoch war sie aufgrund unterschiedlicher Einflüsse sehr trocken.

Mein Hautbild und Rare Oil Blend

Nachdem ich das Öl regelmäßig angewandt habe, hat sich mein Hautbild nach und nach verbessert und ich habe mehr Farbe, ich nehme an aufgrund des Karottenöls, bekommen. Wichtig ist jedoch, dass man nicht zu viel davon nimmt, da die Haut dann zu ölig wird. Einmal Pumpen reicht für das komplette Gesicht.  

In dem Videobeitrag könnt Ihr gerne mehr zu meiner Erfahrung mit den Produkten erfahren.

Ich freue mich über Euer Feedback, falls Ihr die Produkte auch ausgetestet habt.

*sponsored by Vestige Verdant

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*