Porridge mit Rosinen und frischen Heidelbeeren

Ich weiß nicht wieso, aber in Ramadan habe ich ständig Lust auf Süßes. Damit es sich aber nicht zu sehr auf der Hüfte ablagert, habe ich mir eine Alternative überlegt und zwar Porridge mit Rosinen und frischen Heidelbeeren. Es eignet sich natürlich auch super zum Frühstück oder auch Suhoor.

Zutaten für 2 Portionen:

70 g Dinkelflocken

70 g Grieß

20 g Kakao

20 g Rosinen gelb + dunkel

200 ml Milch

100 ml Wasser

50 g Kokosprotein

etwas Kokosraspeln für die Deko

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Topf vermischen und 7 Minuten auf Stufe 4 köcheln lassen. Fertig und warm servieren.

Zusätzlich kann Apfelmark hinzugefügt werden. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.