Ein Monat ist es her…

Ein Monat ist es her...

Ein Monat ist es nun her
und ich vermisse Dich so sehr.

Es kommt mir vor als wäre es schon Ewigkeiten her.

Wie soll die Zukunft ohne Dich aussehen?
Wie soll ich nun ohne Dich weitergehen?

Wem kann ich schreiben und Rat erhalten?
Wen kann ich vollquatschen und trotzdem ein Lächeln als Antwort erhalten?

Von wem kann ich diese Kraft schöpfen, die Du ausgestrahlt hast?

Du warst meine beste Freundin, mein Vorbild und mein Anker zugleich.
Doch jetzt ist mein Gesicht weiß und bleich.

Deine Gestik, Mimik und Dein Gang habe ich ganz klar vor Augen.
Deshalb kann ich nichts von alledem bis heute glauben.

Werde ich es je?
Oder tut es bis Ende der Tage so weh?

Fort bist Du bis in alle Ewigkeit in dieser Welt.
Doch das was mich am Leben hält,
ist Deine Kraft, Dein Wille und Dein Kamfpgeist.
Daran werde ich festhalten bis wir uns eines Tages wiedertreffen, damit Du es weißt.

inschaAllah

Für meine geliebte Schwester Anastasia.

Mögest Du in Frieden ruhen!

Inna ileyhi ve inna ileyhi raciun (von Allah kommen wir und zu Ihm kehren wir zurück.)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*